Klebstoff, Packaging und Nachhaltigkeit – neue Wege die sich lohnen

Klebstoff, Packaging und Nachhaltigkeit – neue Wege die sich lohnen

von
174 174 people viewed this event.
Kostenlos

51. Leverkusener Lacktreff

Unsere Referenten und Themen:

1. Thomas Fait, Covestro Deutschland AG

PU-Laminierklebstoffe für nachhaltige und recyclefähige Verpackungen

Hersteller sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten zur Optimierung ihrer Verpackungen. Unsere Rohstoffe für Polyurethan-Laminierklebstoffe helfen ihnen, auf dem schnelllebigen Markt für flexible Verpackungen wettbewerbsfähig zu bleiben und erfüllen gleichzeitig die strengen EU-Richtlinien für Stoffe mit Lebensmittelkontakt.

Flexibilität und eine einfache Handhabung können jedoch nicht ohne Kompromisse erreicht werden. Nach dem Gebrauch einer flexiblen Verpackung war es bislang schwierig, die einzelnen Schichten eines mehrlagigen Verbundes für das Recycling zu trennen, oder sie Kreislaufströmen zuzuführen. Stattdessen landen flexiblen Verpackung daher oft auf Mülldeponien, oder werden verbrannt.

Mit unserem umfassenden Know-how im Bereich Polyurethane haben wir Lösungen für das Dilemma des Recyclings flexibler Verpackungen erforscht.

Unsere Debonding-Ansätze erleichtern die Trennung der Schichten von mehrlagigen Verpackungsverbünde. PU-geklebte Verpackungsverbünde werden in einer vergleichsweise milden Umgebung mit einer Kombination aus Wasser, natürlichen Substanzen und Wärme getrennt. Dies eröffnet Möglichkeiten die einzelnen Lagen der Verbünde den entsprechenden Recyclingströmen zuzuführen werden, um hochwertigere Rezyklate zu erzeugen.

Ein neuer Trend in der Verpackungsindustrie sind flexible Mono-Material Verpackungen, die vorwiegend zu > 90 Gew% aus PE oder PP bestehen. Dieser Verpackungsaufbau ermöglicht ein weitgehend homogen zusammengesetztes Recyklat durch mechanisches Recycling zu erzeugen. COVESTRO arbeitet auch an der Entwicklung von PU-Klebrohstoffen, die für die Herstellung von Mono-Material Verpackungen eingesetzt werden können, eine gute Verbundhaftung aufweisen und keinen negativen Einfluss auf das mechanische Recycling von Mono-Material Verpackungen haben.

2. Michael Villet, Covestro (Netherlands) B.V.

Waterborne Barrier Coating Technology for Paper-Based Packaging

Strong consumer and regulatory pressure to improve packaging sustainability have led to increased interest in paper-based packaging solutions; in addition to being a bio-based material, paper has a well-established recycling system in Europe. However, paper does not on its own have the barrier properties necessary for functional food packaging; this is often achieved by use of coated or laminated structures which can in some cases interfere with recyclability in standard mills. We present a partially-biobased waterborne barrier coating technology which provides the necessary moisture and grease barrier properties for use in food packaging, while still being compatible with the standard paper repulping processes.

Klebstoff, Packaging und Nachhaltigkeit – neue Wege die sich lohnen

 

Date And Time

23.05.2024 @ 18:00
 

Ort

Kasino Leverkusen, Kaiser-Wilhelm-Allee 3, 51373 Leverkusen
 

Veranstaltungsarten

 

Veranstaltungskategorie

Share With Friends